B&B Musikschule Berlin Schöneberg Geigenunterricht

<

Unser Team

Die Musiklehrerinnen und Musiklehrer der B&B Musikschule in Berlin

 

Judith Bernhardt

Judith Bernhardt gibt an der B&B Musikschule in Berlin Schöneberg Gesangsunterricht in klassischem Gesang, Rock und Pop. Zudem leitet sie zusammen mit ihrem Mann Bruno Bernhardt die B&B Musikschule.

Judith Bernhardt, Gesangslehrerin B&B Musikschule Berlin

Die Sopranistin Judith Bernhardt absolvierte nach dem Abitur das Studium für Opern- und Konzertgesang an der Hochschule für Musik Würzburg. Hier legte sie 1999 ihr Diplom ab.

Bereits während des Studiums wurde sie Stipendiatin des Deutschen Bühnenvereins und der Richard-Wagner-Verband verlieh ihr 1998 ein Stipendium zur Begabten-Förderung. 1999 wurde sie Preisträgerin beim Meistersinger Wettbewerb in Nürnberg. Früh begann die Sopranistin eine umfangreiche Konzerttätigkeit in den Bereichen Oratorium und Neue Musik, Meisterkurse bei Frau Prof. Ingeborg Hallstein, Prof. Sigune von Osten und Prof. Luisa Bosabalian rundeten ihr Studium ab. Das erste Engagement führte Judith Bernhardt 1999 an das Theater Vorpommern. 2003 wurde sie in NRW für die Partie der „Micaela“ aus der Oper „Carmen“ zur besten Nachwuchssängerin ausgezeichnet. Danach folgten Engagements unter anderem an den VSB Krefeld/Mönchengladbach, der Deutschen Oper am Rhein, der Oper Leipzig, der Volksoper Wien und den Sommerfestspielen Eutin.

Bruno Bernhardt

Bruno Bernhardt erteilt an der B&B Musikschule in Berlin Schöneberg Saxophonunterricht, Klarinettenunterricht, Querflötenunterricht und Keyboardunterricht.
Er leitet die Musikschule zusammen mit seiner Frau Judith Bernhardt.

Bruno Bernhardt, Saxophonlehrer und Klarinettenlehrer B&B Musikschule in Berlin

Der Saxophonist und Reed-Spieler Bruno Bernhardt absolvierte nach einer Berufsfachschule für Musik ein Studium an der Hochschule für Musik Würzburg und legte im Jahr 1999 sein Diplom ab. Danach folgte ein Aufbaustudium in den Fächern Jazz und Popularmusik. Namhafte Künstler wie Leszek Szadlo, Klaus Graf , Ack van Royen und David Liebman prägten seine musikalische Entwicklung.

Als Multi-Instrumentalist spielte er in zahlreichen Theater- und Musical-Produktionen, u.a. bei der Stage-Holding. In diesem anspruchsvollen Genre beherrscht er die folgenden Instrumente:

  • Sopran-Saxophon, Alt-Saxophon, Tenor-Saxophon und Bariton-Saxophon,
  • Es-Klarinette, Bb-Klarinette, Bass-Klarinette, Kontraalt-Klarinette und Kontratenor-Klarinette,
  • Piccolo-Querflöte, C-Querflöte und Alt-Querflöte.

Bruno Bernhardt Querflötenlehrer und Keyboardlehrer in der B&B Musikschule in Berlin

Als Live- und Studiomusiker arbeitete er mit internationalen Künstlern wie Bobby Shew, Ack van Royen, Benny Bailey und Pete York. Studioeinspielungen mit Filmmusik-Komponist Mick Baumeister folgten. Seine langjährige Erfahrung als Lead-Alto-Saxophone Player in zahlreichen Combos und Bigbands gibt er mittlerweile auch als Leiter mehrerer Bigbands weiter.

Neben seinen Tätigkeiten als professioneller Musiker sammelte Bruno Bernhardt parallel langjährige pädagogische Erfahrung, welche er sich als Instrumentallehrer für Saxophon, Klarinette und Querflöte und als Orchesterleiter in Musikschulen und Bläserklassen erwarb.

Maira Cosco

An der B&B Musikschule Schöneberg unterrichtet Maira Cosco akustische Gitarre, Querflöte und Gesang in den Stilrichtungen Klassik, Musical und Pop.

Maira Cosco, Gesangslehrerin, Querflötenlehrerin und Gitarrenlehrerin B&B Musikschule Berlin

Maira Cosco wurde in Argentinien geboren. Am Konservatorium Julian Aguirre in Buenos Aires schloss sie eine Ausbildung in den Fächern Querflöte und Gitarre ab.

Ihren Bachelor im Hauptfach Musik machte sie an der Universität von Buenos Aires.
Als Orchestermusikerin für Querflöte spielte sie in verschiedenen Orchestern Brasiliens und Argentiniens.

An der Hochschule für Musik in Madrid/Spanien absolvierte Maira Cosco ihren Bachelor für klassischen Gesang.
Sie belegte Meisterkurse bei Patricia Burton und Roberto Bini am Theater Real in Madrid, bei Helena Lazarska in Wien, Roberto Scanduzzi und Mauro Trombetta in Italien.

Sie wurde Stipendiatin der Stiftung „Antorchas“ bei Corine Laporte in Frankreich.International war Maira Cosco an verschiedenen Theatern tätig, unter anderem am Theater Real und Monumental  von Madrid, dem Theater Romea von Murcia, dem Bolshoi-Theater in Russland.
Sie arbeitete mit namhaften Dirigenten wie Jeffrey Tate, Riccardo Muti, Simon Rattle und Ingo Metzmacher.

Jonathan Bratoëff

Jonathan Bratoëff erteilt an der B&B Musikschule in Schöneberg Gitarrenunterricht. Er unterrichtet akustische Gitarre, E-Gitarre und E-Bass.

Jonathan Bratoëff, Gitarrenlehrer an der B&B Musikschule Berlin

Jonathan Bratoëff studierte von an der Aula de Jazz in Barcelona.

In der Zusammenarbeit mit Jazz-Koryphäen wie Seb Rochford (Polar Bear), Pete Wareham (Acoustic Ladyland), Ingrid Laubrock, Tom Arthurs , Ben Davis (Basquiat Strings), Nick Ramm (Clown Revisited), Julian Siegel, Martin Speake, Soweto Kinch, Orphy Robinson, Shabaka Hutchings und dem Ensemble "Ensemble Porpoise Corpus" entwickelt er seinen ganz eigenen Stil. Er ist Gründungsmitglied des preisgekrönten F-IRE Collective.

Mit dem Jonathan-Bratoëff-Quartett tourte er in Europa.

Er komponiert mehrere Stücke das F-IRE Collective Large Ensemble. Für die Theatre Lab Company in London komponierte er die Musik für folgende Theaterstücke: "Jamaica-Inn", "Velvet Scratch", "4 ever", 2003 "Urban Stories", "Five Kinds of Silence".

Er hat bislang in unterschiedlichen Besetzungen bei fünf Alben mitgewirkt: "Words of my Father", "Chapters", "Points of Perception", "Between Lines" und "Episode".

David Bieniek

David Bieniek erteilt an der B&B Musikschule in Schöneberg Gitarrenunterricht. Er unterrichtet akustische Gitarre, E-Gitarre und E-Bass.

David Bieniek, Gitarrenlehrer B&B Musikschule Berlin

Der Gitarrist David Bieniek studierte von 2004 bis 2009 an der Jazz und Rock Schule Freiburg bei Max Zentawer und Prof. Frank Haunschild. Dort machte er seinen Abschluß als staatlich anerkannter Profimusiker im Jazz- und Popularbereich.

2011-2012 absolvierte er ein weiterführendes Studium am Newpark Music Centre in Dublin/Irland. Dort studierte er sowohl Gitarre als auch Komposition bei Tommy Halferty und Ronan Guilfoyle und schloss mit dem Bachelor of Arts in Jazz Performance ab.

Weiterhin wurde seine künstlerische Tätigkeit geprägt durch Workshops bei Prof. Frank Haunschild, David Liebman, Peter O`Mara, Carl Verheyen und Antonio Sanchez.

Pädagogische Erfahrungen sammelte David Bieniek bereits seit 2006 als Lehrer für akustische und E- Gitarre an der Clara-Schumann-Schule in Baden-Baden und dem Forum Musicum in Bruchhausen. Seit 2008 ist er zudem Gitarrist der Rock-Pop-Band "Alte Neue Trick".

 

Jake Painter

Jake Painter erteilt an der B&B Musikschule in Schöneberg Trompetenunterricht. Er unterrichtet auch Ukulele in kleinen Gruppen.

Jake Painer, Lehrer für Ukulele, Trompetenlehrer B&B Musikschule Berlin

Der Brite Jake Painter wurde in London geboren.

Er machte seinen Bachelor of Science Honour in Business IT, danach begann er sein Jazz-Studium an der Middlesex University im Fach Trompete.

Der Musiker ist als erfolgreicher Trompeter und Komponist in vielen Stilistiken wie Jazz, Rock, Pop, Reggae, Hip Hop, Salsa etc. zuhause. Zahlreiche Tourneen und Aufnahmen mit internationalen Künstlern zeichnen ihn aus.

Eines seiner Spezialgebiete ist die Instrumentalpädagogik. Insbesondere für den Ukulele-Unterricht hat er ein eigenes Konzept entwickelt, das in Großbritannien sehr erfolgreich an vielen Schulen unterrichtet wird. Er entwickelte einen Lehrplan speziell für den Gruppen-Unterricht und komponierte die meisten Songs extra maßgeschneidert für den Unterricht.

 

Daria Goremykina

An der B&B Musikschule in Berlin Schöneberg gibt Daria Goremykina Klavierunterricht.

Daria Goremykina, Klavierunterricht B&B Musikschule Berlin

Die in St Peterburg gebürtige Daria Goremykina begann im Alter von fünf Jahren Klavier zu lernen. Mit 18 Jahren schrieb sie sich am staatlichen Konservatorium Rimsky-Korsakov in St. Petersburg ein.

Sie besuchte die Klasse von Professor Pavel Egorov und schloss diese mit Bravour ab. Danach studierte Daria bei Professor Pascal Devoyon an der Universität der Künste in Berlin.

Zusätzlich besuchte sie die Meisterklassen von Menahem Pressler, Stephen Kovacevich, Jacques Rouvier, Nikolay Petrov, Vladimir Krainev, Dina Yoffe und anderen berühmten Musikern und Musikerinnen.

Sie hat viele russische und internationale Wettbewerbe gewonnen, - darunter auch einen Preis des Kulturministeriums von St. Petersburg, der vom russichem Präsidenten persönlich überreicht wird.

 

Laura Domínguez Rodríguez

Laura Domínguez Rodríguez erteilt an der B&B Musikschule in Berlin Schöneberg Klavierunterricht, Geigenunterricht und Bratschenunterricht.

Laura Domínguez Rodríguez, Klavierlehrerin, Bratschenlehrerin und Geigenlehrerin B&B Musikschule Berlin

Laura Domínguez Rodríguez begann ihre musikalische Ausbildung im frühen Alter von 4 Jahren. In Madrid hat Sie ihre Abschlüsse in Klavier und Bratsche (Viola) erworben.

Nach Beendigung Ihres Bratsche-Studiums bei Alan Kovacs zog sie nach Deutschland, wo sie in Freiburg und Berlin u.a. bei Toyoko Henkel, Annete Schmidt, Tanja Christ, Volker Sprenger und Marion Leleu ihre musikalische Ausbildung erweiterte.

Im Jahr 2007 wurde sie an das staatliche „Conservatorio Superior de La Coruña“ berufen und hat dort Bratsche (Viola) und Kammermusik unterrichtet.

Danach wechselte Sie an Konservatorien in Madrid und Pontevedra und entschied sich im Jahr 2012 nach Berlin zurückzukehren. Seitdem arbeitet Sie in Berlin als Bratschenlehrerin, Geigenlehrerin und Klavierlehrerin. Sie hat in zahlreichen spanischen und deutschen Orchestern musiziert.

 

Marta Herrera Herraiz

An der B&B Musikschule in Berlin Schöneberg gibt Marta Herrera Herraiz Klavierunterricht und Gesangsunterricht.

Marta Herrera Herraiz, Klavierunterricht & Gesangsunterreicht B&B Musikschule Berlin

Marta Herrera machte ihre ersten Schritte in der Musik mit den Instrumenten Klavier und Flöte.

In der K. Gurska Musikschule ihrer Heimatstadt Madrid studierte sie Klavier bei Prof. Gonzalez Sarmiento. Sie begann ihr Gesangsstudium bei der Sopranistin Inmaculada Egido, ihr Diplom in Sologesang schloss Marta Herrera beim britischen Assiciated Board of the Royal Schools of Music ab.

Sie ergänzte ihre Ausbildung als Solistin an der Internationalen Sommerakademie der Universität Mozarteum Salzburg und nahm an zahlreichen Meisterkursen bei Teresa Berganza, Barbara Bonney, Edda Moser, Miguel Zanetti und anderen namhaften Künstlern teil.

Marta Herrera hatte die Gelegenheit, ein umfangreiches zeitgenössisches und klassisches Repertoire in Konzertsälen Europas, Lateinamerikas und der Usa vorzustellen.

Sie erteilte Gesangsmeisterkurse für die Schüler der Nationalen Musikhochschule Paraguays.

Neben Spaß an der Musik, sollen die Kinder ein gutes Gefühl für den Rhythmus, als wichtige Basis für weitere musikalische Aktivitäten, entwickeln. Wir arbeiten dabei hauptsächlich mit dem Körper und der Stimme. Die Kinder lernen aber auch einfache Instrumente kennen.

Claudia Pérez Iñesta

An der B&B Musikschule in Berlin Schöneberg erteilt Claudia Pérez Iñesta Klavierunterricht. Sie arbeitet an der B&B Musikschule auch als Korrepetitorin.

Claudia Pérez Iñesta Klavierunterricht & Korrepetition and der B&B Musikschule Berlin

Studium in Klavier, Violoncello, Kammermusik und Liedgestaltung an der Hochschule für Musik Oviedo (Spanien), Detmold und Karlsruhe bei Prof. Anne Le Bozec und Prof. Hartmut Höll.

Masterstudium und Promotion in Vergleichendes Literaturwissenschaft an den Universitäten von Barcelona und Potsdam.

Als Korrepetitorin war sie an der HfM Karlsruhe sowie am Theater und Orchester Heidelberg angestellt. Sie erteilt regelmäßig Meisterklassen in Dänemark, Spanien und Deutschland. Liedpianistin, Kammermusikpartnerin und Solo Pianistin. Sie tritt in renommierte Internationale Festivals auf und wird häufig als Pianistin bei Ensembles angefragt.

Sie studierte bei dem großen Pädagogen Prof. Alexander Fedortchenko, später bei Alexander Kniazev und Alexander Ossokin Violoncello. Als Cellistin, Arrangeurin und Statistin hat sie in der Produktion "Tangos: Historias de ayer y hoy", von der Coreografin Estrella García gearbeitet. Mit eigenen Arrangements spielte sie im Duo mit der Tänzerin „La Negra“ und im Duo Violoncello und Stimme mit der Sängerin Amélie Saadia.

Pinelopi Gkika

An der B&B Musikschule in Berlin Schöneberg erteilt Pinelopi Gkika Geigenunterricht.

Pinelopi Gkika, Geigenlehrerin an der B&B Musikschule Berlin

Pinelopi Gkika studierte klassische Geige am Konservatorium „Orfeio“ in Athen, Griechenland und erlangte dort im Jahr 2007 ihr Diplom.

Seit ihrem 14. Lebensjahr wirkt sie als Geigerin in verschiedenen klassischen Orchestern und Ensembles in Griechenland und Deutschland mit. Ihr Repertoire und Ästhetik umfasst eine Vielzahl von Genres, unter anderem klassischer Western und traditionelle türkische bzw. arabische Musik, aber auch zeitgenössische Kompositionen und freie Improvisation. Seit 2008 unterrichtet sie Geige für Kinder und Erwachsene.

Sie hat als Performerin und Komponistin in Theatervorstellungen mitgewirkt. Zurzeit ist sie Mitglied des Soundpainting Orchesters in Berlin, der Gruppe „Reverse Mode“ und der Gruppe „Nawa”.

Darüber hinaus arbeitet sie mit Musikern, Tänzern und Schauspielern in einer Vielzahl von Darbietungen zusammen und ist als Komponistin für Instrumental- und Theaterstücke aktiv.

Natascha Jaffe

An der B&B Musikschule in Berlin Schöneberg erteilt Natascha Jaffe Cellounterricht.

Natasha Jaffe, Cellolehrerin B&B Musikschule Berlin

Die Cellistin Natasha Jaffe ist aktive Performerin und Cellolehrerin. Ihr Interesse an verschiedenen Arten von Musik machen sie gleichermaßen vertraut mit klassischer und zeitgenössischer Musik wie Folk, Rock und Pop-Stil.

Sie absolvierte ihr Master-Studium an der Temple University bei Professor Jeffrey Solow. Zu ihren weiteren Lehrern zählen Dr. Mathias Wexler sowie ihre Eltern, Johanne Perron und Claudio Jaffé. Natasha Jaffe hat u. a. mit dem Delphi Orchestra in Berlin sowie mit Singer-Songwriter Enda Gallery und Declan Galbraith zusammengearbeitet.

Sie tritt regelmäßig in Berlin und in den Vereinigten Staaten als Kammermusikerin und Mitglied klassischer und moderner Musik-Ensembles auf. Natasha Jaffe ist eines der Gründungsmitglieder des "Duo Beleza".

 

Susanne Knast

An der B&B Musikschule in Berlin Schöneberg erteilt Susanne Knast Cellounterricht.

Susanne Knast, Cellolehrerin B&B Musikschule Berlin

Susanne Knast machte ihre ersten musikalischen Schritte auf dem Violoncello mit 7 Jahren an der Musikschule ihrer Heimatstadt Katowice/Polen.

Ihr Bachelor-Studium führte sie zunächst nach Arnhem / Niederlande, dann in die Schweiz, bis sie an der Musikhochschule Münster ihren Master in Musik und Kreativität im Hauptfach Cello bei Prof. Matias de Oliveira Pinto absolvierte. In Arnhem studierte sie zusätzlich Musik-Pädagogik und Methodik.

Susanne Knast spielte in zahlreichen Orchestern in Europa, unter anderem im Orchestra Sostenuto in Clermand Ferrand, dem Jungen Tonkünstler Orchester Bayreuth und dem Kammerorchester Berlin. Meisterkurse absolvierte sie unter anderem bei Jeroen Reuling, Karlien Bartels, Florent Maigrot, Marie-Paul Milone, Gary Hoffman und Marcio Carneiro.

 

Jan Roder

An der B&B Musikschule in Berlin Schöneberg erteilt Jan Roder Kontrabassunterricht und E-Bass-Unterricht.

Jan Roder, Kontrabasslehrer B&B Musikschule Berlin

Der Kontrabassist und E-Bassist Jan Roder studierte Jazz-Kontrabass bei Detlef Beier an der Hochschule für Musik und Theater Hannover und siedelte 1995 über nach Berlin.

Er ist ein gefragter Musiker und Mitglied in zahlreichen Ensembles im Bereich des Jazz und der improvisierten Musik, unter anderem Monks Casino, Die Enttäuschung oder auch dem Silke Eberhard Trio.

Er spielt mit Musikern wie Alexander v. Schlippenbach, Aki Tase in Berlin, Europa und immer wieder auch dem Rest der Welt.

Jan Roder hat zahlreiche Projekte veröffentlicht und arbeitet auch als Studiomusiker.

Karin Lorentz

An der B&B Musikschule in Berlin Schöneberg erteilt Karin Lorentz musikalische Früherziehung.

Karin Lorentz musikalische Früherziehung an der B&B Musikschule Berlin

Mein Name ist Karin Lorentz, ich bin 50 Jahre alt, Mutter von zwei erwachsenen Söhnen und singe, tanze und musiziere seit ca. 15 Jahren mit Kindern im Alter von 0 – 6, gelegentlich auch mit Schulkindern. Parallel zu meiner freiberuflichen Tätigkeit habe ich Musiktherapie studiert, um mich weiter fortzubilden.

Meine Hauptinstrumente sind die Gitarre und meine Stimme, aber ich spiele auch Flöte und verfüge über Grundkenntnisse in Klavier und Geige.

Meine Spezialität sind selbst geschriebene Lieder, die während meiner Arbeit mit Kindern entstanden sind und sich daher optimal auf ihre Bedürfnisse beziehen. Ich unterscheide sie in reine Singlieder, Spiellieder und Musikimprovisationen.

Gerne nehme ich auch Liedvorschläge der Kinder auf.

Neben Spaß an der Musik, sollen die Kinder ein gutes Gefühl für den Rhythmus, als wichtige Basis für weitere musikalische Aktivitäten, entwickeln. Wir arbeiten dabei hauptsächlich mit dem Körper und der Stimme. Die Kinder lernen aber auch einfache Instrumente kennen.

 

Helga Delgado

Helga Delgado leitet den Chor der B&B Musikschule in Berlin Schöneberg.

Helga Delgado, Chorleiterin der B&B Musikschule Berlin

Helga Delgado begann ihre musikalische Ausbildung mit 5 Jahren mit Unterricht in klassischer Gitarre.

2006 schloss sie ihr Studium in Chorleitung an der Musikhochschule der päpstlichen katholischen Universität von Argentinien ab.

2007 erwarb sie das Diplom als Musikpädagogin in Fachrichtung Chorleitung. Sie ist ausgebildete Sängerin, Schauspielerin und Tänzerin.

Seit 2012 lebt sie in Berlin, wo sie sowohl Kinderchöre als auch Erwachsenenchöre leitet. Sie arbeitet auch als Stimmcoach und Musikpädagogin.